Wals-Siezenheim: das größte Dorf Österreichs



BESCHREIBUNG:

Kaum wo findet man einen so starken Kontrast zwischen bäuerlicher Tradition und wirtschaftlichem Aufschwung wie in Österreichs größtem Dorf. Für die Nahrungsmittelversorgung des Fürsterzbistum waren die Felder nördlich des Untersbergs von größter Bedeutung. Ausgerechnet hier sollte im Jahr 1800 die größte militärische Auseinandersetzung in der Salzburger Geschichte das Ende des Fürsterzbistums besiegeln. Viele Jahre sollten vergehen, doch nach der kontroversen Gründung der Doppelgemeinde Wals-Siezenheim 1947 folgte ein bisher ungebremster wirtschaftlicher Aufschwung...


PROJEKT:

TV Doku für RTS Regional TV Salzburg

Kamera | Redaktion | Schnitt: Reinhold Grasegger

Sprecher: Marius Holzer

29 Min | 2020